Für Kinder

Zur Information für Eltern von Mädchen unter 10 Jahren.

 

Was ist Kindergynäkologie? Es geht um die Abklärung bei Säuglingen und Kindern von Veränderungen und Krankheiten, die mit dem Genitale oder der Pubertätsentwicklung zusammenhängen und daher fachübergreifend von Kinder-, Stoffwechsel- und Frauenärzten betreut werden.

 

Beispiele: Scheideninfektionen, Unterbauchschmerzen, zu frühe Pubertät, Genitalfehlbildungen, Chromosomenstörungen, sexueller Missbrauch u.v.m.

© 2016 Ulrike Winkler